Gepostet im September, 2015

EU-Energielabel bewertet jetzt Heizungen

Gepostet am 7 Sep 2015

EU-Energielabel bewertet jetzt Heizungen

36 Prozent aller deutschen Heizungsanlagen sind älter als 20 Jahre und damit überreif für einen Austausch. Egal, ob der Kessel streikt oder Energiespargründe der Auslöser sind: Beim Neukauf sind Anlagen mit geringem Energieverbrauch die Favoriten. Besonders energieeffiziente Modelle können Hausbesitzer künftig auch mit Hilfe des EU-Energiesparlabels finden. Die unabhängige Energieagentur Landkreis Tuttlingen erläutert, was sie bei der Suche beachten sollten. Das bislang schon von Kühlschränken oder Fernsehern bekannte Etikett zeichnet ab 26. September auch Heizungsanlagen, Warmwasserboiler...

Mehr